news

5. Mitgliederversammlung

Am 21. März 2024 fand unsere 5. Mitgliederversammlung im Elmira statt.Unsere Mitglieder haben einen Einblick im Geschehen des Vereinjahrs 2023 erhalten. Ebenfalls wurden die Ziele und Events für das Jahr 2024 vorgestellt.Im Nachgang hat Gabriela Buchs ein Input-Referat zu ihrer Masther Thesis: „Schweizer Sportverbände und das Ringen mit der Quote“…

weiterlesen

Internationaler Frauentag 2024: Inspire Inclusion

Am Internationalen Tag der Frau feiern wir die unermüdlichen Leistungen von Frauen im Sport und setzen uns für Gleichstellung und Anerkennung ein. Wir glauben an die Bedeutung von ausgewogenen Gremien und die Förderung von Frauen im sportlichen Bereich.Heute tragen wir bewusst zwei verschiedene Schuhe, um die Vielfalt der Rollen und…

weiterlesen

HERZLICHE GRATULATION: Ruth Metzler-Arnold wird von Swiss Athletics als Kandidatin für das Präsidium von Swiss Olympic nominiert!

Mit grosser Freude haben wir heute Vormittag von der Kandidatur von Ruth Metzler-Arnold erfahren. «Engagements für die Schweiz und die Gesellschaft gehören zu meiner DNA. Das Amt als Präsidentin von Swiss Olympic würde mir ermöglichen, meine Erfahrungen und Beziehungen in Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Sport für die Allgemeinheit einzusetzen und…

weiterlesen

Forderung Frauenstreik am 14. Juni 2023

An der Gründung von sporti{f} im Herbst 2019 haben wir unsere drei wichtigsten Forderungen formuliert und festgehalten. Am heutigen Frauenstreiktag ist die Forderung nach gleichen Löhnen und Ressourcen hochaktuell – und wir bleiben weiterhin dabei!…

weiterlesen

Sandro Singer neues Vorstandsmitglied

Letzten Donnerstag, 23. März 2023, fand 4. Mitgliederversammlung im Karl der Grosse in Zürich statt. Dabei standen neben den üblichen Traktanden auch Wahlen an: Judith Bongard hat sich entschieden, aus dem Vorstand von sportif zurück zu treten. Wir danken Judith herzlich für die tolle Zusammenarbeit und wünschen ihr alles Gute…

weiterlesen

Revidierte Sportförderungsverordnung: Bundesrat mit Vorgaben zur Diversitätsquote in nationalen Sportverbänden

Der Verein sporti{f} hatte sich im Sommer 2022 in seiner Vernehmlassung klar für die Diversitätsquote für Führungsgremien der Sportorganisationen in der neuen Sportförderverordnung ausgesprochen. Der Bundesrat hat gestern Mittwoch mitgeteilt, dass in der revidierten Sportförderungsverordnung zwar konkrete Anforderungen für Sportorganisationen festgelegt werden, u.a. dass in Sportorganisationen beide Geschlechter mit mindestens…

weiterlesen

Road to Diversity ist online!

Wir freuen uns sehr, dass wir unsere «Road to Diversity» im Oktober an der Sportmanagement Tagung in Magglingen und im November am SPORT.FORUM.SCHWEIZ in Luzern einem breiten Publikum vorstellen durften. Mit der Roadmap hat sportif ein neues Tool entwickelt, das Organisationen im Sportbereich helfen soll, den Status Quo in der…

weiterlesen

Team sportif sorgt für Glücksgefühle beim FC Helvetia

Ausgerüstet mit unseren neuen Match-Shirts powered by AXA, den Stulpen und Schieneinschoner der SUVA sowie mit einer Motiviations-Speech von Coach Dominic nahmen wir bei starkem Regen und bissigem Wind die Herausforderung gegen das gut eingestellte Parlamentarierinnen-Team an. Der Spielstart gestaltete sich denn auch sehr harzig. Der FC Helvetia tribelte uns in der…

weiterlesen

sporti{f} begrüsst die vorgeschlagenen Anpassungen der Sportförderverordnung

In der Sportförderverordnung des Bundes wird festgelegt, welchen minimalen Anforderungen die Anstrengungen von Sportorganisationen zugunsten des fairen und sicheren Sports künftig zu genügen haben, wenn sie Finanzhilfen des Bundes beanspruchen wollen. Der Bundesrat hat eine Anpassung der Sportförderverordnung in die Vernehmlassung gegeben, sporti{f} hat dazu Stellung genommen. sporti{f} begrüsst, dass…

weiterlesen